KK-direkt

News, Nachrichten und aktuelle Mitteilungen zu den Bereichen gesetzliche Krankenversicherung (GKV), Krankenkassen und Gesundheitspolitik.
  1. Wiesbaden (DESTATIS/kkdp) - Mit 70,4 % entfiel 2015 der überwiegende Teil der Einnahmen der Arztpraxen auf Kassenabrechnungen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, resultierten aus Privatabrechnungen 26,3 % der Einnahmen und 3,3...
  2. Hamburg (vitabook GmbH/kkdp) - Die Zahlen sind alarmierend: Laut einer Studie landen jährlich 1,6 Millionen Bundesbürger wegen Medikamentennebenwirkungen in der Notaufnahme. Viele dieser Notfälle wären vermeidbar durch einen Medikationsplan, den die Politik bereits im...
  3. Düsseldorf (ZVA/kkdp) - Im Frühjahr hat der Deutsche Bundestag ein neues Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) verabschiedet. Die gute Nachricht: Seitdem übernehmen Krankenkassen wieder teilweise die Kosten für Sehhilfen. Die schlechten Nachrichten: Die Regelung...
  4. Berlin (DKG/kkdp) - Zu den Daten des Statistischen Bundesamts erklärt Georg Baum, Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG): "Die vom Statistischen Bundesamt ausgewiesene Zahl von 277.000 zusätzlichen Behandlungsfällen macht deutlich, dass die Krankenhäuser...
  5. Wiesbaden (DESTATIS/kkdp) - Im Jahr 2016 wurden 19,5 Millionen Patientinnen und Patienten stationär im Krankenhaus behandelt. Das waren 277 400 Behandlungsfälle oder 1,4 % mehr als im Jahr zuvor. Wie das Statistische Bundesamt...
  6. Hamm (OLG Hamm/kkdp) - Ein Patient kann vom behandelnden Krankenhaus - gegen Kostenerstattung - zwar ohne weiteres die Herausgabe aller Behandlungsunterlagen verlangen. Namen und Anschriften der an seiner Behandlung beteiligten Ärzte muss das Krankenhaus...
  7. Saarbrücken (IKK Südwest/kkdp) - Hörakustiker punkten mit Beratung und Nähe Im Zeitraum vom 17. Mai bis 22. Mai 2017 führte die IKK Südwest gemeinsam mit der biha eine Befragung von Hörsystemträgern zur Zufriedenheit...
  8. Bremen (hkk Krankenkasse/kkdp) - Während 62 Prozent der Teilnehmer einer Mutter-/Vater-Kind-Kur (MVKK) unmittelbar nach der Maßnahme ihren Gesundheitszustand als "gut" bis "sehr gut" bewerten, waren es ein bis zwei Jahre später nur noch 20...
  9. München (LSG Bayern/kkdp) - Für die Prüfung der Leistungspflicht in zahnmedizinischen Behandlungsfällen ist oftmals eine Begutachtung erforderlich. Dabei steht es nicht im Belieben der gesetzlichen Krankenkassen, sich einen bestimmten Gutachter oder Gutachterdienst auszuwählen. Das...
  10. München (SBK/kkdp) - Wie Kassen ihren Versicherten helfen könnten, wenn sie dürften Drei Fälle - eine Gemeinsamkeit Ein junger Mann, nennen wir ihn Sebastian, leidet seit seiner Geburt an schwerer Hämophilie,...

Wer ist online

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Renten-Twitter

Mit dem Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz wird die soziale Einheit mit dem Jahr 2025 erreicht sein. Ab dem... https://t.co/kCbCB4qwFH

Das Gesetz zur Flexibilisierung des Übergangs vom Erwerbsleben in den Ruhestand (kurz: Flexirentengesetz) ist in... https://t.co/40I9vMOZZF

Zum 01.07.2017 haben sich in der Gesetzlichen Rentenversicherung wieder umfangreiche Änderungen ergeben. Äußerst... https://t.co/A3Lg0lXz4M

Registrierung

Nach Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) registrierter Rentenberater

Helmut Göpfert

Beratungsgebiete:

Gesetzliche

  • Krankenversicherung
  • Pflegeversicherung
  • Rentenversicherung
  • Unfallversicherung